Projekte BEQ Angebote

Projekte

Religionsunterricht in den IFK-Klassen

Religionsunterricht in den IFK-Klassen

Die Schülerinnen und Schüler setzten sich anfänglich mit ihren persönlichen religiösen Werten auseinander. Hier galt es besonders, andere Meinungen auszuhalten und ein respektvolles Miteinander zu gestalten.

Mit dem neu erworbenen Wissen rund um die gemeinsamen Grundrechte in Deutschland (z.B. Glaubensfreiheit und Recht auf Bildung) gestalteten die Lernenden anschließend in Kleingruppen informative Plakate zu den verschiedenen Themen.

Die Schülerinnen und Schüler setzten sich so nicht nur sprachlich mit den Lebensbereichen auseinander, sondern visualisierten die Inhalte selbstständig in aussagekräftigen Fotografien. Sprache und Bild ließen Lernen so lebendig werden und halfen den Schülerinnen und Schülern bei der aktiven Auseinandersetzung mit den Grundrechten und ihrer Bedeutung für ihre Lebenswelt.

Die Schülerinnen und Schüler erlebten Fotografie als Ausdrucksform persönlicher Bedürfnisse und religiöser Werte.

Posted in BEQ Projekte | Leave a comment

Schülerinnen und Schüler erprobten ein weiteres Mal Ihre beruflichen Fähigkeiten

Schülerinnen und Schüler erprobten ein weiteres Mal Ihre beruflichen Fähigkeiten

Auch im letzten Schuljahr erhielten die Schülerinnen und Schüler der Internationalen Beruflichen Einstiegsqualifizierung (inbeq) die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zu erproben und neue Interessen zu entdecken.

 

Das Projekt Girls‘- and Boys‘ Day 2017 des Ausbildungszentrums der Stadt Düsseldorf und der AWO bot wieder einmal ein umfangreiches berufliches Angebot in verschiedenen Werkstätten. So konnten die Jugendlichen einen intensiven Einblick in verschiedene Berufe gewinnen. Dabei war es auch möglich, Berufe auszuprobieren, an die eine Schülerin oder ein Schüler vielleicht nicht direkt denkt, wenn es um die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz oder um ein Praktikum geht. Mädchen probierten „typische Männerberufe“ aus, wie z.B. das Berufsfeld Metall, die Jungen erprobten ihr Können z.B. im Friseurhandwerk. Auch im letzten Schuljahr war die Durchführung des Girls‘- and Boys‘ Day wieder ein voller Erfolg, so dass die Abteilung Berufliche Einstiegsqualifizierung (beq) plant, auch im nächsten Jahr wieder teilzunehmen. Dann mit allen Klassen der inbeq, für die jetzt schon durch die AWO die beliebten Plätze gesichert werden.

 

Posted in BEQ Projekte | Leave a comment

Kunstprojekt „Porträt und Identität“ mit der Künstlerin Frau Pilars de Pilar in der Klasse beq-7 der Albrecht-Dürer-Schule

Kunstprojekt „Porträt und Identität“ mit der Künstlerin Frau Pilars de Pilar in der Klasse beq-7 der Albrecht-Dürer-Schule

Auch in diesem Schuljahr findet das Projekt „Portrait und Identität“, geleitet von der Künstlerin Carol Pilars de Pilar, statt. Das Projekt läuft von Oktober 2016 bis März 2017. Die Schülerinnen und Schüler einer inbeq-Klasse der Beruflichen Einstiegsqualifizierung (beq-7) lernen momentan Zeichentechniken, machen Portraitfotos und verbinden all diese Arbeiten mit Farben. So werden persönliche und kreative Produkte von den Jugendlichen entwickelt.

Posted in BEQ Projekte | Leave a comment

Kunstprojekt – Ausstellung als Abschluss

Kunstprojekt – Ausstellung als Abschluss

Das Kunstprojekt „Porträt und Identität“mit der Künstlerin Frau Pilars de Pilar hat mit einer Ausstellung im Klassenraum seinen Höhepunkt und Abschluss gefunden.

Die Schülerinnen und Schüler der internationalen beruflichen Einstiegsqualifizierung (beq-7) haben einmal mehr gezeigt, welch kreatives Talent in ihnen steckt. Mit unterschiedlichen künstlerischen Techniken wurden die eigenen Identitäten der Jugendlichen dargestellt.

Die Organisation des Projektes sowie die Ausstellung übernahm dabei die Klassenlehrerin Frau Kutschka. So wurde es Schülerinnen und Schülern der Parallelklassen ermöglicht, an der Ausstellung teilzunehmen und noch mehr über ihre Klassenkameraden zu erfahren.

Posted in BEQ Projekte | Leave a comment

Kopfkino 2.0

Kopfkino 2.0

„Kreative Kopfgestaltung“ ist auch in diesem Jahr wieder Thema im Differenzierungskurs Malen und Gestalten. Die Schülerinnen und Schüler der beruflichen Einstiegsqualifizierung (beq) lassen Masken und Kopfbedeckungen aller Art entstehen, die beim Betrachten ganz unterschiedliche Gefühle hervorrufen sollen (Freude, Liebe, Grusel etc.).

Die Objekte wurden aus Zeitungspapier, Karton oder Gips gefertigt. Sie sollten das Gesicht größtenteils verdecken. Viele der „Köpfe“ entstanden in Kleingruppenarbeit und erforderten somit eine klare Kommunikation über die Auswahl der Materialien und den Gestaltungsprozess. Dieser wurde jede Stunde dokumentiert.

Entstanden sind dabei Produkte zu unterschiedlichsten Themen und Gefühlen, die mit einem passenden Titel versehen wurden.

Fotos von den „Köpfen“ sind bewusst ohne Titel dargestellt. Jeder soll sich selbst „einen Kopf machen“.

Posted in BEQ Projekte | Leave a comment

Schülerinnen und Schüler der InBEQ sammeln Eindrücke auf dem diesjährigen Girls’- und Boys’ Day

Schülerinnen und Schüler der inbeq sammeln Eindrücke auf dem diesjährigen Girls’- und Boys’ Day

Als sehr gelungen empfanden Lehrer und Schulsozialpädagoge der Albrecht-Dürer-Schule den Aktionstag am 28.04.2016 zur Berufsorientierung und Lebensplanung. Am sogenannten Girls’- und Boys’ Day nahmen in diesem Jahr zwanzig Schülerinnen und Schüler der internationalen beruflichen Einstiegsqualifizierung (inbeq) der Albrecht-Dürer-Schule teil.

Organisiert wurde die Aktion vom Ausbildungszentrum der Stadt Düsseldorf und der AWO. Dabei hatten männliche Jugendliche die Möglichkeit, Berufe kennenzulernen, in denen vorwiegend Frauen arbeiten, wie z.B. Florist oder Friseur. Die Schülerinnen hingegen nutzten die Gelegenheit, Tätigkeiten auszuprobieren, die vorwiegend in Berufen ausgeübt werden, in denen Männer arbeiten, wie z.B. im Metallbereich oder im Holzbereich.

Dabei waren, so Lehrer Hasan Özbakir, die Schülerinnen und Schüler hoch motiviert und sie konnten die Arbeitsaufträge der Betreuerinnen und Betreuer, die in den verschiedenen Angebotshallen aktiv waren, angemessen umsetzen. An diesem Tag trauten sich die Jugendlichen an Berufe, die sie ansonsten nicht in Erwägung zögen. Dabei überraschten sie sich oft selber: Mädchen entdecken z.B., dass Berufe des Handwerks als weitere Berufswünsche in Frage kommen können, so Özbakir weiter.

Zum Ende erhielten alle Schülerinnen und Schüler ein Zertifikat über ihre erfolgreiche Teilnahme.

Posted in BEQ Projekte | Leave a comment

Kochprojekt mit der Abt. 2 und der Abt. 8

Kochprojekt mit der Abt. 2 und der Abt. 8

1. Der Kennenlerntag

Am 10.02.2014 fand am Fürstenwall das erste Treffen der Klassen beq6 (BQF- unbegleitete minderjährige Flüchtlinge) und den Kochauszubildenden (KU2) statt.

Die Schüler und Schülerinnen lernten sich spielerisch in lockerer Atmosphäre kennen. Sie zeigten gegenseitig großes Interesse und präsentierten ihren jeweiligen Bildungsgang und ihre Arbeitsabläufe.

Die Schüler und Schülerinnen äußerten sich alle positiv über den Ablauf des Tages und freuen sich auf die gemeinsame Weiterarbeit

 

2. Der Kochtag

Am 30.04.2014 war es endlich soweit:

Am Fürstenwall fand das gemeinsame Kochen der Klassen beq6 (BQF- unbegleitete minderjährige Flüchtlinge) und den Kochauszubildenden (KU2) statt.

Die Schüler und Schülerinnen beider Klassen teilten sich gemeinsame Kochnischen und halfen sich bei den Arbeitsabläufen. Unter der Aufsicht von Frau Hölters entstanden leckere Crepes und Flammkuchen. Diese wurden anschließend gemeinschaftlich verzehrt.

 

 

Posted in BEQ Projekte | Leave a comment

Gemeinsame Weihnachtsfeier aller InBEQ–Klassen

Gemeinsame Weihnachtsfeier aller INBEQ–Klassen

In gemütlicher Atmosphäre wurde am 18.12.2013 deutsche Weihnachtstradition lebendig.

Frau Menzfeld-Tress las für die Klassen die Weihnachtsgeschichte. Es wurde zusammen gesungen und gemeinsam Tee, Kaffee und Saft getrunken. Jeder/e Schüler/ Schülerin erhielt eine eigene Geschenktüte mit ausgewählten Kleinigkeiten. Die Schüler und Schülerinnen beschenkten sich gegenseitig durch selbstgemachte Süßigkeiten.




Posted in BEQ Projekte | Leave a comment