Restaurantfachmann/-fachfrau

Der Unterricht für die »Restaurantfachleute« findet im Hauptgebäude der Albrecht-Dürer-Schule statt:

Fürstenwall 100
40217 Düsseldorf

Tel: 0211 8 99 73 33
Fax: 0211 8 99 73 09

refa[at]ads-bk.de


Im Schuljahr 2017/18, 1. Halbjahr findet der Berufsschulunterricht an folgenden Tagen statt:

      • RU 1 – Mittwoch und Donnerstag, Klassenleitung: Hr. Steinbrecher
      • RU 2 – Donnerstag, Klassenleitung: Fr. Drapic-Herrmann
      • RM 1 – Montag, Klassenleitung: Hr. Wefers
      • RM 2 – Montag Klassenleitung: Hr. Heinemann
      • RO 1 – Dienstag, Klassenleitung: Hr. Heinemann

 

Im Team der »Restaurantfachleute« stehen im Schuljahr 2016718 folgende Lehrerinnen und Lehrer mit ihren entsprechenden Fächern den Auszubildenden zur Verfügung:

  • Hr. Wefers (Leiter des Bildungsganges)
  • Fr. Drapic-Herrmann
  • Fr. Schmid-Lüke
  • Fr. Schmidt-Hungershausen
  • Fr. Thon
  • Fr. Zobel
  • Hr. Croft
  • Hr. Heinemann
  • Hr. Herbertz
  • Hr. Steinbrecher

 
Unterrrichtsverteilung in den einzelnen Ausbildungsjahren  

In der Unterstufe haben die Schüler/innen in einem Halbjahr einen Berufsschultag pro Woche; im anderen Halbjahr entsprechend den zweiten Berufschultag zusätzlich.

In der Mittelstufe erhalten die Schüler/innen ihren Unterricht durchgängig an einem Berufsschultag in der Woche. In der Abteilung Gastronomie wird das Fach Deutsch/Kommunikation ausschließlich in zwei Projektwochen (jeweis 40 Stunden) unterrichtet, wobei eine Projektwoche im ersten, die zweite Projektwoche im 2. Halbjahr stattfindet. Im 2. Halbjahr findet zusätzlich eine Projektwoche (40 Stunden) im Fachbereich hinzu. In der Mittelstufe beschäftigen sie die Auszubildenden in diesem Projekt mit der Planung, Organisation und Durchführung einer Bankettveranstaltung.

In der Oberstufe haben die Schüler/innen ebenfalls jeweils einen Berufschultag wobei auch hier im ersten Halbjahr eine Projektwoche (40 Stunden) im Fachbereich ansteht. In dieser Projektwoche beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit einem ausgewählten Weinland.

Weitere Informationen zu den einzelnen Projektwochen finden Sie unter Projekte.