Beratungsteam

Fahrzeuglackiererin/ Fahrzeuglackierer

Fahrzeuglackierer*in

Was macht ein*e Fahrzeuglackierer*in?
Fahrzeuglackierer*innen sind sowohl in der Industrie (Werkslackierungen) als auch im Handwerk (Karosserie- und Lackierbetriebe) tätig. In diesem Beruf verbinden sich sowohl technische Fertigkeiten wie auch der Sinn für kreative Gestaltung.
Bei der Unfallinstandsetzung sind sie die Lackspezialisten. Sie schützen die Karosserien vor Rost und tragen somit zum attraktiven Aussehen und zum Werterhalt bei. Mit einer Vielzahl von Farbtönen, Designmöglichkeiten und Fahrzeugbeschriftungen wird der Kreativität keine Grenze gesetzt.
Die Anforderungen an den Beruf steigen ständig. So muss die große Anzahl der Lackmaterialien erkannt werden, unterschiedliche Lackiertechniken angewendet werden, Lack gepflegt werden – und das immer unter dem Gesichtspunkt der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes. Aber auch die Durchführung von Karosseriearbeiten, das Beraten und die Kommunikation mit Kunden sowie der Umgang mit EDV und Internet stehen im Focus.

Wie läuft die Ausbildung ab?
Die Ausbildung zur/zum Fahrzeuglackierer*in ist eine duale Ausbildung und dauert drei Jahre, das heißt, dass der praktische Anteil der Ausbildung in den Betrieben des Handwerks oder der Industrie und der theoretische Anteil in der Berufsschule erfolgt.
In allen drei Ausbildungsjahren werden für die Auszubildenden des Handwerks überbetriebliche Lehrgänge angeboten, die weitergehende Kenntnisse vermitteln und auf die Prüfung vorbereiten.
Nach der Hälfte der Ausbildungsdauer wird eine Zwischenprüfung und zum Ende eine Abschluss-/Gesellenprüfung vor den Prüfungsausschüssen der jeweiligen Kammern (IHK oder HwK) durchgeführt.

Was wird gelernt?
Fahrzeuglackierer*innen lernen:

  • Beschichten und Gestalten von Fahrzeugen
  • Beurteilen von Karosserie- und Lackschäden
  • Ausführen von Instandsetzungsarbeiten
  • Versiegeln von Hohlräumen
  • Prüfen und Bewerten von Untergründen
  • Mischen von Farben und Farbtönen
  • Gestalten von Oberflächen
  • Herstellen von Beschriftungen
  • Durchführen von Design- und Effektlackierungen sowie kreativen Lackiertechniken
  • De- und montieren von Fahrzeugbauteilen
  • Einsetzen von Fahrzeugverglasungen
  • Funktionen der Fahrzeugelektrik und elektronischer Bauteile prüfen
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen
  • Entwerfen und Erstellen von Designs und Beschriftungen mit Schablonen und Folien
  • und vieles mehr

Welche Voraussetzungen werden erwartet?
Es gibt keine schulischen Voraussetzungen, um eine Ausbildung in diesem Beruf zu beginnen. Ein bestimmter Schulabschluss ist also nicht nötig, dafür aber handwerkliches Geschick, Beobachtungsgenauigkeit, Kreativität, Sinn für Ästhetik sowie Teamfähigkeit.

Wen kann ich ansprechen?
petra.schubert[at]schule.duesseldorf.de
isabell.kreft[at]schule.duesseldorf.de
christine.koop[at]schule.duesseldorf.de

Zusatzqualifikationen am ADBK parallel zur Berufsausbildung

Lernfelder

Lernfelder

LF 1: Metallische Untergründe bearbeiten

LF 2: Nichtmetallische Untergründe bearbeiten

LF 3: Oberflächen und Objekte herstellen

LF 4: Oberflächen gestalten

LF 5: Erstbeschichtungen ausführen

LF 6: Instandsetzungsmaßnahmen durchführen

LF 7: Reparaturlackierungen ausführen

LF 8: Objekte gestalten

LF 9: Lackierverfahren anwenden

LF 10: Design- und Effektlackierungen ausführen

LF 11: Oberflächen aufbereiten

LF 12: Mobile Werbeträger gestalten

Posted in Fahrzeuglackierer | Leave a comment

Literaturtipps und Links

Eine Auswahl empfehlenswerter Fachliteratur:

  • Fachwissen Fahrzeuglackierer, Europa Lehrmittel, ISBN 978-3-8085-2015-4
  • Karosserie – Reparatur & Lackierung inkl. Unfallschaden-Abwicklung, Vogel Business Media, ISBN 978-3-8343-3261-5

Links mit interessanten Anregungen:

Posted in Fahrzeuglackierer | Tagged | Leave a comment

Weiterbildungsmöglichkeiten

Weiterbildungsmöglichkeiten

Zum Techniker

Zum Meister

Meisterschulen – Handwerkskammer Düsseldorf (hwk-duesseldorf.de)

Studium

Studieninteressierte | Kultur und Wissenschaft in Nordrhein-Westfalen (mkw.nrw)

Posted in Fahrzeuglackierer | Leave a comment

Termine

Termine

Zwischenprüfung 2022

IHK 24.03.2022

HwK

Abschluss-/Gesellenprüfung 2022

IHK-Sommer: 10.05.2022

IHK-Winter: 06.12.2022

HwK-Sommer: 16.05.2022

HwK-Winter

Posted in Fahrzeuglackierer | Leave a comment