Gestaffelte Wiederaufnahme des Unterrichts für ausgewählte Klassen des 1. und 2. Ausbildungsjahres ab 14.05.2020

Angebote

Angebote

Im Folgenden können Sie sich über die unterschiedlichen Förderangebote in der beruflichen Einstiegsqualifizierung informieren. In der Struktur und den Schwerpunkten unterscheiden sich die oben genannten drei Angebote folgendermaßen:

  • Die berufliche Qualifizierung für Zielgruppen mit besonderem Förderbedarf (BQF) ist ein vollzeitschulische Angebot, in der die Schülerinnen und Schüler fünf Tage in der Woche in Praktika und der Schule sind.
  • Für die Internationalen Förderklassen gibt es auch ein vollzeitschulisches Angebot, ähnlich wie im BQF. Hier liegt der Schwerpunkt der Förderung im Erlernen der deutschen Sprache.
  • Der Bereich berufsvorbereitender Bildungsmaßnahmen sind teilzeitschulische Angebote. Die Förderung geschieht in Kooperation mit Bildungsträgern (z.B. AWO, JBH etc.).