Gestaffelte Wiederaufnahme des Unterrichts für ausgewählte Klassen des 1. und 2. Ausbildungsjahres ab 14.05.2020

Tischlerin/Tischler

Tischler/Tischlerin

Berufsbild:

Der Ausbildungsberuf »Tischler*in « ist, neben den klassischen Bautischlerarbeiten, in Düsseldorf vornehmlich geprägt durch Ladenbau und gehobenen Innenausbau. Die Tischlerin / der Tischler kann dabei in Absprache mit den Kunden ihre eigenen Ideen und Vorstellungen einbringen und umsetzen. Der Kontakt mit den Kunden ist ein wesentliches Merkmal des Berufes.

Berufsschulunterricht:

Die dreijährige theoretische Ausbildung umfasst Kenntnisse in den Bereichen:

  • Holzkunde
  • Möbelfertigung aus Massivholz und Holzwerkstoffen
  • Maschinenkunde
  • Treppenbau
  • Trockenbau
  • Türen- und Fensterbau
  • CAD (Computerunterstütztes Zeichnen)

Der theoretische Unterricht findet in Blöcken mit je zwei Wochen statt.

Abschlüsse:

Geselle/Gesellin im Tischlerhandwerk

Abgeschlossen wird am Ende mit einer theoretischen Prüfung und einer zweiteiligen praktischen Prüfung, deren Höhepunkt ein selbstentworfenes Gesellenstück ist.

zertifizierten CNC-Fachkraft

Im Unterricht werden Grundkenntnisse in der CNC-Programmierung wie auch in der Fertigung mit einem CNC-Bearbeitungszentrum erworben. Abgeschlossen wird am Ende mit einer Prüfung in Programmierung und Fertigung. Weitere Informationen finden Sie hier: zertifizierten CNC-Fachkraft.

Betriebsassistent im Handwerk

Innerhalb der dreijährigen Tischlerausbildung können Auszubildende mit FHR/AHR den dritten Teil der Meisterprüfung innerhalb des Berufsschulunterrichts absolvieren. Dieser beinhaltet einen kaufmännischen Teil und Wirtschaftsenglisch.

Neben der Gesellenprüfung wird dann vor der Handwerkskammer der kaufmännische Teil der Meisterprüfung abgelegt. Nach erfolgreichem Abschluss beider Prüfungen wird der Titel verliehen: Betriebsassistent*in im Handwerk.

Hauptschulabschluss nach 10a, Fachoberschulreife, Fachhochschulreife

Hauptschulabschluss nach 10a, Fachoberschulreife ohne Qualifikation und Fachhochschulreife können nach erreichten Leistungen ebenso vergeben werden.

Bei guten Leistungen während der Ausbildung kann die Ausbildungszeit verkürzt werden.

Brückenbauprojekt

Brückenbauprojekt

Kreativer Einstieg in die Berufsschulzeit: Auszubildende beweisen Ihre Teamfähigkeit in einem Brückenbauprojekt.

Posted in tischler | Leave a comment

Kontakt

Kontakt

Für weitere Fragen rund um den Bereich der Holztechnik wenden Sie sich bitte an.

Verena Stiwitz, Bildungsgangleiterin Holztechnik

Verena.stiwitz@schule.duesseldorf.de

Posted in tischler | Leave a comment

Duale Partner

Duale Partner

Den praktischen Teil der Ausbildung findet zum einen in einem Ausbildungsbetrieb statt. Darüber hinaus ergänzen fünf Überbetriebliche Lehrgänge in den Bereichen Grundlehrgang mit Handwerkzeugen, Maschinenlehrgänge und Oberflächenlehrgang den praktischen Teil der Ausbildung.

 


Posted in tischler | Leave a comment

Gesellenprüfung

Gesellenprüfung

Kleine Auswahl an Arbeitsaufgaben als Teil der Gesellenprüfung

Posted in tischler | Leave a comment

Eindrücke aus der überbetrieblichen Lehrwerkstatt

Überbetrieblichen Lehrwerkstatt

Eindrücke aus der überbetrieblichen Lehrwerkstatt

Posted in tischler | Leave a comment